DeutschEnglish
facebook twitter youtube flickr instagram

WORLD PRESS PHOTO 03

16.10.2003 - 09.11.2003

 

WestLicht, Schauplatz für Fotografie, zeigt heuer zum zweiten Mal die weltweit besten Pressefotografien. Seit 1955 kürt eine unabhängige, internationale Jury sowohl Einzelfotografien als auf Fotoserien in den neun Kategorien „Harte Fakten“, „Menschen in den Schlagzeilen“, „Porträts“, „Sport“, „Alltagsleben“, „Kunst“, „Natur und Umwelt“, „Wissenschaft und Technologie“ sowie „Reportage“. 3.913 Fotografen aus 118 Ländern haben ihre Werke eingereicht. Insgesamt wurden 53.597 Bilder eingeschickt, ein Rekord!

 

w1
Eric Grigorian, Armenien/USA, Polaris Images, Ein Junge trauert nach einem Erdbeben am Grab seines Vaters, Provinz Qazvin, Iran, 23. Juni. WORLD PRESS PHOTO des Jahres 2002
Lars Krabbe, Dänemark, Morgenavisen Jyllands-Posten. Silvio Berlusconi
Brent Stirton, Südafrika, Getty Images/RPM für Royal Geographic Society/Le Monde 2. Initiation des Xhosa-Stammes
Brenda Ann Kenneally, USA, für The New York Times Magazine. Drew
Sarah Leen, USA, für National Geographic Magazine. Hautprothesen: Silikonmaske
Antonin Kratochvil, Tschechische Republik, VII für The New York Times Magazine. Gefängnis in Birma
Carlos Spottorno, Spanien. Freiwillige Helferin nach dem „Prestige“-Unglück
David Burnett, USA, Contact Press Images für Salt Lake City Olympic Committee. Vorbereitung auf das olympische Schispringen
w2