DeutschEnglish
facebook twitter youtube flickr instagram
Regina Strassegger und Graz 2003-Leiter Wolfgang Lorenz

Grenz.Räume - Inge Morath
Vernissage am 01.12.2003


Die Bilder von den letzten Reisen Inge Moraths, der Doyenne der österreichischen Reportagefotografie, fanden großen Anklang bei der vorweihnachtlichen Eröffnung der Ausstellung „Grenz.Räume“. Zusammengestellt wurden Moraths Arbeiten für die Kulturhauptstadt Graz 2003. Deren Leiter Wolfgang Lorenz hielt ein scharfsinniges Resümee über das abgeschlossene steirische Kulturjahr. Regina Strassegger, Journalistin und Regisseurin, sprach über den Inhalt der Morath-Ausstellung, die vom slowenischen Botschafter Ernest Petrič schließlich offiziell eröffnet wurde.

w1
Regina Strassegger, Ernest Petrič, Wolfgang Lorenz und Peter Coeln (v.l.)
Anna Auer, rechts
Begrüßung durch Monika Obermeier


Wolfgang Lorenz

Regina Strassegger
Walter Seidl von Graz 2003, Co-Kuratorin Brigitte Blüml und Wolfgang Seidl (v.l.)
Ernest Petrič, slowenischer Botschafter in Österreich
großes Interesse am "Grenz.Räume"-Film
w2