DeutschEnglish
facebook twitter youtube flickr instagram

100 Years of Tokyo
Vernissage am 19.04.2004


Großes Interesse herrschte bei der Eröffnung zu „100 Years of Tokyo“ sowohl an den gezeigten Fotografien als auch am japanischen Buffet. Hiroshi Yano vertrat an diesem Abend Mayumi Moriyama, die Präsidentin des Japan Camera Industry Institute (JCII). Der JCII Photo Salon hat die Ausstellung anlässlich seines 10. Jubiläums zusammengestellt. Nachdem der japanische Botschafter in Wien, Herr Hiroshi Hashimoto, die Ausstellung mit launigen Worten eröffnet hatte, trug die Pianistin Rei Nakamura Stücke von John Cage, Toru Takemitsu und Claude Debussy vor.

w1
Hiroshi Yano von JCII (links) mit Hiro Matsuoka
Der japanische Botschafter Hiroshi Hashimoto mit Kulturattaché Shinsuke Toda und Peter Coeln (v.l.)
Ansprache von Agnes Reinthaler
Hiroshi Yano ...
... und Hiro Matsuoka

Botschafter Hiroshi Hashimoto
Pianistin Rei Nakamura präpariert den Flügel...
... für ein Stück von John Cage

Andrang am japanischen Buffet
w2