DeutschEnglish
facebook twitter youtube flickr instagram

Vernissage Lucca Chmel 15.11.2004

Im Rahmen des „Monats der Photographie“ eröffnete WestLicht eine Schau österreichischer Architekturfotografie. Die Ausstellung „Lucca Chmel. Architekturfotografie 1945 - 1970“ ist in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) entstanden. Die beiden Kuratoren Uwe Schögl und Gabriele Hofer, Vizedirektor und freie Mitarbeiterin des ÖNB-Bildarchivs, erläuterten dem Vernissagepublikum ihre Arbeit am Nachlass der 1999 verstorbenen Fotografin Lucca Chmel. Nach einer Ansprache der ÖNB-Generaldirektorin Johanna Rachinger wurde die Ausstellung offiziell eröffnet.

Bild links: Thomas Freiler, Verleger Dietmar Klinger und Gerald Piffl (v.l.)

w1


Monika Obermeier begrüßt

Gabi Hofer, Uwe Schögl, Gen.Dir. Johanna Rachinger und Frau Schicketanz, Tochter von Lucca Chmel (v.r.)
Uwe Schögl
Peter Coeln, Fotograf Prof. Franz Hubmann und Architekt Prof. Friedrich Florian Grünberger mit Gattin (v.r.)
Gabi Hofer
Gen.Dir. Johanna Rachinger, Hans Petschar (Dir. ÖNB-Bildarchiv) und Felix Leutner (Fotolabor Leutner)
Die beiden Kuratoren
Uwe Schögl und Axel Hubmann (v.l.)
Niki Brandstätter, Imagno, mit Prof. Franz Hubmann
w2