DeutschEnglish
facebook twitter youtube flickr instagram

Vernissage World Press Photo 04
02.09.2004


Zum dritten Mal gastiert die World Press Photo-Ausstellung im WestLicht, und ein überaus zahlreiches Publikum nahm die Vernissage zur Gelegenheit, um die besten Pressebilder des Jahres 2003 zu besichtigen. Emily Kerckhof, die gemeinsam mit Kari Lundelin die Schau kuratierte, erklärte dem Publikum die Prinzipien der World Press Foundation. Nach einer Ansprache von Helmut Mitter (Canon Professional Service Österreich) eröffnete S.E. Justus J. de Visser, der niederländische Botschafter in Österreich, die World Press-Ausstellung offiziell.

w1

Begrüßung durch Monika Obermeier, WestLicht

Emily Kerckhof von der WPP-Foundation Amsterdam
Helmut Mitter, Canon Österreich

S.E. Justus J. de Visser, Kgl. niederländische Botschaft Österreich
Kari Lundelin, Emily Kerckhof, Peter Coeln (v.l.)
S.E. de Visser mit Gattin (rechts und Mitte)
Tone Fink vor der Kamera
w2