DeutschEnglish
facebook twitter youtube flickr instagram


David Douglas Duncan. PICASSO Vernissage, 3. Dezember 2007

In Anwesenheit des berühmten Fotografen David Douglas Duncan wurde am 03. Dezember 2007 die Austellung seiner Arbeit mit PICASSO eröffnet.

Mehr als 500 Vernissagengäste waren gekommen, gefangen von der Aura eines bedeutenden Zeitzeugen, der im Jänner seinen 92. Geburtstag feiert. Wir freuen uns auch über das große Medienecho zu dieser Ausstellung. Die Laudatio hielt Prof. Erich Lessing, Dr. Andreas Kaufmann, Besitzer der Leica Camera AG, ging in seiner Eröffnungsansprache auf die spezielle Beziehung von wichtigen Fotografen zu der Marke Leica ein, auch am Beispiel der für David Douglas Duncan 1956 eigens angefertigten Leica M3D.

w1
David Douglas Duncan beim Interview mit ORF Kultur
Eröffnung durch Dr. Andreas Kaufmann (Leica Camera AG)
Prof. Erich Lessing hält die Laudatio auf David Doulas Duncan vor den zahlreich erschienenen Vernissagengästen
KR. Nobert Winkler, Heimo Fritsch, Erika Pluhar

Prof. Erich Lessing und Dr. Andreas Kaufmann
Dr. Andreas Kaufmann, Prof. Erich Lessing und David Douglas Duncan
Begrüßung von David Douglas Duncan und Prof. Erich Lessing
Prof. Erich Lessing und David Douglas Duncan
David Douglas Duncan signiert mit großer Geduld
David Douglas Duncan, Christine de Grancy und Christian Skrein
Prof. Dr. Bernd Lötsch und Peter Coeln
Dr. Christian Brandstätter und Prof. Erich Lessing
Erich Schmögner und Oscar Bronner
David Douglas Duncan
Dr. Andreas Kaufmann mit David Douglas Duncan
Dr. Andreas Kaufmann und Mag. Rudolf Weinberger
Anna Auer, Europäische Gesellschaft für die Geschichte der Photographie
Prof. Dr. Bernd Lötsch
Tone Fink mit Begleitung
Martin Reinhart und die Lomographische Gesellschaft
w2