DeutschEnglish
facebook twitter youtube flickr instagram
<< vorherigenächste >>

16. WestLicht Photographica Auction

Sehr erfolgreich endeten die WestLicht Auktionen am 5. Dezember 2009. Das Highlight der Kameraauktion war die extrem seltene Hegelein Uhrenkamera, die mit 108.000 Euro zur teuersten Kamera dieser Auktion wurde. Nicht weniger spektakulär war der Zuschlag auf die ebenfalls sehr seltene Leica MS, die für 96.000 Euro einen neuen Besitzer fand.

Auch die erstmals abgehaltene Foto Auktion wurde auf Anhieb ein Erfolg. Etwa 90% der Lose wurden verkauft. Als teuerstes Los wurde ein Vintage Print von Moriz Nähr, der Gustav Klimt mit seiner Katze zeigt für 27.600 Euro versteigert. Klassiker wie Frantisek Drtikol, Ilse Bing, Henri Cartier-Bresson, Inge Morath und Franz Hubmann wurden zum Teil weit über dem Startpreis gehandelt. Die Auswahl der Experten für moderne Kunst hat sich ebenfalls als sehr gelungen herausgestellt. Arbeiten von Anita Witek, Christian Eisenberger, Marko Zink, Elfriede Mejchar, Peter Dressler, Lies Maculan wurden teils von Saalbietern oder über schriftliche Aufträge ersteigert.

Fotos©Gerhard Krejci

...zur Bildgalerie